Schüler helfen Schülern

Der Übergang von der Grundschule ans Gymnasium stellt für neue Schüler/-innen eine große Herausforderung dar: Der Wechsel in eine neue Schulgemeinschaft, eine neue Klasse, neue Lehrer/-innen, unbekannte Fächer und ein großes Schulgebäude sind Teile dieser Herausforderung. 

Um den neuen Fünftklässlern das Ankommen und Einleben am Gymnasium zu erleichtern, gibt es an unserer Schule Klassenpaten.

Diese sind Schüler/-innen der Klassenstufe 10, die den ‚neuen Fünfern‘ in der ersten Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und gemeinsam mit den Klassenlehrern/ –lehrerinnen für einen guten Einstieg am Gymnasium und ein angenehmes Klassenklima sorgen. 

Die Paten heißen ‚ihre Fünfer‘ in der ersten Woche am Gymnasium willkommen (Fünfernachmittag) und helfen bei der Orientierung an der Schule (Schulhausrallye). Sie sind Ansprechpartner bei Problemen und helfen den Fünftklässlern, sich in der neuen Schule zurechtzufinden. Sie begleiten und organisieren darüber hinaus Ausflüge und gemeinsame Aktivitäten, wie z.B. die lange Fünfernacht und können in die Klassenlehrerstunden einbezogen werden. 

Von dem System der Klassenpaten profitieren aber nicht nur die jüngeren Schüler/-innen: Jahrgangsübergreifend wird soziales Lernen gemeinsam erlebt und gefördert. Die Paten übernehmen Verantwortung und lernen, Initiative zu ergreifen. Darüber hinaus lernen sie zu organisieren und sie entwickeln ihre soziale Kompetenz sowie ihre Kommunikationsfähigkeit weiter. Zuverlässigkeit wird trainiert und das Selbstwertgefühl wird gesteigert.  Dies wiederum führt zu einer positiven Beeinflussung des Schulklimas.

Nachhilfeschüler

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Schuljahr haben Sie wieder die Möglichkeit, Ihr Kind zur regelmäßigen Nachhilfe anzumelden. Die Nachhilfe wird von einer Schülerin/einem Schüler des GKM durchgeführt, die/der in diesem Fach sehr gute oder gute Leistungen aufweist. Die Nachhilfe erfolgt in den Räumen der Schule. Für eine 45-minütige Nachhilfestunde wird üblicherweise ein Betrag in Höhe von 7,50€ veranschlagt. Der Betrag kann der Nachhilfelehrerin/dem Nachhilfelehrer nach jeder Stunde direkt oder abschnittsweise bezahlt werden. Dies ist mit der Nachhilfelehrerin/dem Nachhilfelehrer direkt zu vereinbaren. Ein von mir ausgeteiltes Formular dokumentiert die Anwesenheit.

Bitte beachten Sie, dass die Vermittlung der Nachhilfe nach Datum des Anmeldeeingangs und des Nachhilfeangebots erfolgt.

Ob eine Nachhilfelehrerin/ein Nachhilfelehrer zur Verfügung steht, erfährt Ihr Kind per Brief.

Möchten Sie Ihr Kind zur Nachhilfe anmelden, dann können Sie sich das Anmeldformular hier downloaden:

Anmeldeformular Nachhilfeschüler

Liebe Grüße

Giulia Paparone

Nachhilfelehrer

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Schuljahr benötigen wir wieder motivierte Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9, die im Rahmen der Nachhilfebörse anderen Schülerinnen und Schülern des GKM regelmäßig Nachhilfe erteilen. Voraussetzung für die Erteilung von Nachhilfe sind sehr gute oder gute Leistungen in dem entsprechenden Fach. Die Nachfrage an Nachhilfe ist in den Kernfächern besonders groß. In den Räumen der Schule findet die Nachhilfe statt. Für eine 45-minütige Nachhilfestunde erhält Ihr Kind einen Betrag in Höhe von 7,50€. Der Betrag kann von der Nachhilfeschülerin/dem Nachhilfeschüler nach jeder Stunde direkt oder abschnittsweise bezahlt werden. Dies ist mit der Nachhilfeschülerin/dem Nachhilfeschüler direkt zu vereinbaren. Ein von mir ausgeteiltes Formular dokumentiert die Anwesenheit.

Sollte Ihr Kind Interesse haben, Nachhilfe zu erteilen, können Sie sich das Anmeldformular hier downloaden:

Anmeldeformular Nachhilfelehrer

Liebe Grüße

Giulia Paparone

Die Hausaufgabenbetreuung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 7 und wird überwiegend von 10. Klässlern betreut.

An welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit  die Betreuung stattfinden kann, ist abhängig von den Stundenplänen der Schüler.

Die Betreuung erfolgt unentgeltlich, jedoch ist die Anmeldung für das laufende Halbjahr verbindlich!

Die genauen Termine stehen eine Woche nach Beginn des neuen Schuljahres bzw. eine Woche vor Beginn des zweiten Halbjahres fest und können dem Anmeldeformular entnommen werden.

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, können Sie sich das Anmeldeformular hier downloaden.