Berufs- und Studienberatung

BOGY steht für die Berufs-Orientierung am Gymnasium. BOGY ist ein Programm, das sich zum Ziel gesetzt hat, Schülerinnen und Schülern einen Überblick über Berufs- und Studienmöglichkeiten aufzuzeigen und ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt zu verschaffen.

Weitere Informationen finden Sie hier

  • Sozialpraktikum
  • Bewerbungstraining (Basis)
  • Berufspraktikum / Berufserkundung
  • BOGY-Tag mit Berufs- und StudienbotschafternStudieninformationstage
  • Orientierungstest 
    Die Durchführung des Orientierungstest ist zwingend notwendig, wenn man in Baden-Württemberg studieren will. Da es sinnvoll ist, diesen Test vor dem Studieninformationstag durchzuführen, führen alle Schüler der KS 1 diesen Test in den ersten Woche der KS 1 durch und geben die Bestätigung der Durchführung beim Bogy-Koordinator Herr Sideris ab.
  • Modul Fähigkeiten- Interessen-Werte-Ziele
    Die Auseinandersetzung mit der eigenen Person ist ein zentrales Element der Berufsorientierung. Nur wer die eigenen Fähigkeiten und Interessen kennt, ist in der Lage, einzuschätzen, ob ein Beruf auch zur eigenen Person passt. Und nur wer die eigenen Werte und Ziele kennt, kann sich begründet zwischen Berufsalternativen entscheiden.
    Das Ziel dieses Moduls ist es daher, die innere Orientierung der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Sie konkretisieren die Vorstellung von ihren eigenen Fähigkeiten und Zukunftserwartungen. So entwickeln sie Kriterien, die zum einen für die Berufswahl wichtig sind, und zum anderen eine gezielte weitere Recherche ermöglichen und somit eine Strukturierungshilfe bei der äußeren Orientierung bieten. Die Schülerinnen und Schüler der KS 1 erhalten vor den Herbstferien Material, mit denen sie ihre Fähigkeiten, Interessen, Werte und Ziele reflektieren können.
  • Modul Gelenktes Recherchieren
    Das Modul dient der Weiterentwicklung der Medien- und Informationskompetenz der Schülerinnen und Schüler. Dabei soll die Fähigkeit, Medien und ihre Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend zu nutzen, im Hinblick auf die Studien- und Berufsorientierung vertieft werden. Die Schülerinnen und Schüler lernen die verschieden Informationsquellen und -medien zur Berufs- und Studienorientierung kennen und können Recherchetechniken zielorientiert einsetzen. Sie werden in die Lage versetzt, das vielfältige Medienangebot im Zusammenhang mit Studium undBeruf zu erschließen, zu nutzen und kritisch zu bewerten und zu reflek-tieren. Die Medien- und Informationskompetenz, die dadurch erworben bzw. vertieft wird, ist zugleich auch eine Schlüsselqualifikation für ein Studium, eine Ausbildung und das weitere eigene Berufsleben. Dadurch sollen Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, mit Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen oder Studienfächern selbstbe-stimmt, souverän und zielgerichtet umzugehen. Dazu werden mithilfe von Recherchebögen geeignete Suchstrategien erarbeitet bzw. bekannte Suchstrategien genutzt, die eine selbstständige, fokussierte und gezielte Recherche ermöglichen. Wichtige Materialien und Internetseiten zum Thema Studium, Beruf und Ausbildung werden im Unterricht vorgestellt sowie deren Spezifika und Handhabung erklärt. Die dabei erzielten Suchergebnisse werden zusammengetragen, systematisch geordnet und dann objektiv bewertet.  Mit der somit gewonnenen Fähigkeit können die Schülerinnen und Schüler jederzeit und selbstverantwortlich eigene Suchstrategien mit neuen Parametern entwickeln und anwenden.
  • Girls' Day / Boys' Day
  • Bewerbungstraining (Vertiefung)
  • Assessmentcenter
  • Berufsberatung
  • Studien- und Ausbildungs-Messen
  • Tag der offenen Tür bei unserem Bildungspartner VPV: Jedes Jahr im Oktober öffnet unser Bildungspartner VPV die Tore, um mit unseren Schülerinnen und Schülern verschiedene Workshops durchzuführen. Die Azubis von VPV nehmen sich den ganzen Vormittag Zeit und geben den Schülern Einblick in die Themengebiete Bewerbungsgespräch, Geschäftsidee, Vermarktung und Auftreten.Die Zahl der Plätze ist auf ca. 20 Stück begrenzt.

Ansprechpartner: Herr Sideris (sideris@gymnasium-korntal.de)